Über mich

Lucie Olsan

Ich bin Autorin, Ernährungsberaterin, Gesundheitscoach und Yogalehrerin. Meine Berufung und Lebensfreude habe ich darin gefunden, anderen zu helfen, ein gesundes und somit auch ein glückliches Leben zu führen.

Ich werde mich freuen Sie auf Ihrem Weg unterstützen zu dürfen!

Mein Weg zur Naturmedizin & Ernährungsberatung

Ich litt von Kindesbeinen an unter ausgeprägten Symptomen der Neurodermitis, was mich zum Studium von Yoga, Ernährungsmedizin und Naturheilkunde fuhr. Dank Naturmedizin, Lebensstil- und vor allem Ernährungsumstellung habe ich diese „unheilbare“ Erkrankung selbst überwunden. Im 2018 habe ich ein Buch über Neurodermitis veröffentlicht und ich helfe anderen, ihre Haut und den ganzen Körper durch die Ernährung zu schonen.

Lucie Olsan

Ausbildungen im Bereich der Gesundheit

Ernährungsberater Lizenz A

Academy of Sports, Deutschland

Professional Certificate in Food, Nutrition and Health

Wageningen University, Niederlanden

Essen als Medizin: Essen und unser Genom

Monash University, Australien

Yogatherapeutin

Terramedus, Deutschland

Weitere Spezialisierungen

Herbal Medicine (Kräutermedizin)

University of Minnesota

Integrative Therapies and Healing Practices

University of Minnesota

Environmental Health: An Integrative Approach

The University of Arizona College of Medicine

Introduction to Food and Health

Stanford University School of Medicine

Meine Werte & Prinzipien in der Beratungspraxis

Macht der Natur

Ich glaube an natürliche Lösungen für alle Gesundheitsprobleme. 

Verschiedene Gesundheitskonzepte

Kenntnisse von den neusten Entdeckungen der Ernährungswissenschaft werden in meiner Praxis mit Ayurvedischen und traditionellen Chinesischen Konzepten verbunden. Ich begrenze mich weder auf die westliche Sichtweise, noch auf „alternative“ Systeme.

Ganzheitlich gesund

Alle aspekte unseres Lebens hängen miteinander zusammen. Eine gesunde Lebensweise sollte Freude bringen und das erfüllen von unserem individuellen Lebenszweck einfacher machen.

Liebe und Respekt

Wenn wir unserem Körper gut zuhören, erfahren wir von ihm ganz genau, was er gerade jetzt braucht. 

 

Vielseitige Ausbildung 

Weitere Aus- und Fortbildungen

Gesundheit

Diplom in Yogatherapie, Terramedus Akademie für Gesundheit, München (2019)

Essen als Medizin: Essen und unser Genom, Monash University (Australien) (2017)

Einführung in Food & Health, Medizinische Fakultät der Stanford University (USA) (2017)

Die Wissenschaft des alltäglichen Denkens, Universität von Queensland (Australien) (2014)  

Yoga

The River of Indian and Tibetan Buddhism, Kurs mit Robert Thurman, Columbia University (USA) (2020)

Yoga Flow mit dem Atem – Asana & Vinyasa Theorie und Praxis, Workshop mit Leslie Kaminoff, Melbourne (Australien) (2020)

Yogaphilosophie und Themen für die Yogastunden – Zertifikat 50h, Lehrerinnen Rachael Coopes und Aimee Pedersen, Sydney (Australien) (2019)

Super Sequencing – Zertifikat 50h, Lehrerin Noelle Connolly, Sydney (Australien) (2019)

Diplom in Yogatherapie 50h, Terramedus Akademie für Gesundheit, München (2019)

Yogalehrer Zertifikat 200h, Akshi Yogashala, Rishikesh, Indien (2019) 

Astrologie

Kulturastronomie und Astrologie (MA), Universität von Wales (2015-2016)

Zertifikat in mittelalterlicher Astrologie, Kurs von Robert Zoller (2016)

Humanistische und transpersonale Astrologie, Kurs von Pavel Turnovský, Prag (Tschechische Republik) (2013-2014)

Hintergrund

Frühere Ausbildung & Karriere

Ich hatte die Gelegenheit, an tollen Grundchulen und einem Gymnasium in Tschechien und Frankreich zu studieren, und auch viel Glück außergewöhnliche Sprachlehrer und sehr unterstützende Eltern zu haben. Später habe ich an Universitäten in Spanien, Dänemark, Großbritannien und Österreich studiert. Während des Studiums an der Universität von Kopenhagen lernte ich die Pflanzenwelt und somit die Macht der Natur unmittelbar kennen, und dort fand ich auch das Gefallen am Schreiben wieder

Bedingt durch das bei meinem schweren Krankheitsverlauf in Erscheinung tretende Versagen der Schulmedizin begann ich, mich für Naturmedizin zu interessieren und den wahren Ursachen aller Erkrankungen auf den Grund zu gehen.

In 2016 habe ich an der Universität von Kopenhagen einen Master of Science in Landschaftsarchitektur erworben und seitdem habe ich in Wien (Österreich), München (Deutschland) und Sydney (Australien) gearbeitet.

Share This